Wann wird´s mal wieder richtig Sommer?

Ich muss euch jetzt mal was zeigen. Dieses Bild habe ich heute am frühen Abend in unserer Wohnung gemacht.

 

 

Knapp 80% Luftfeuchtigkeit. Laut dem Ding sollte ich nun die Fenster öffnen, um dem entgegenzuwirken. Draußen ist aber erst vor kurzem die Welt untergegangen und die Luft ist da noch feuchter als in meiner Wohnung. Also, was nun? Habt ihr eine Idee?

Ich bin echt froh, dass wir keinen Keller haben. Der wäre wahrscheinlich vollgelaufen, bei den Massen an Regen, die hier heute runtergekommen sind. Auf der Autobahn hat es uns trotzdem fast erwischt. Aquaplaning im Dreieck Nuthetal. Für ein paar Sekunden konnten wir nichts sehen und das Auto war nicht zu steuern. Glücklicherweise ist nichts passiert, aber der Schreck war groß.

Aber zurück zum Thema Luftfeuchtigkeit in der Wohnung: Wir haben hier einen Luftbefeuchter zu stehen. Vielleicht kann man den ja irgendwie auf Lufttrocknen umstellen. Aber ich hab den Schalter dafür noch nicht gefunden. Papiere, die auf dem Couchtisch liegen, haben die Feuchtigkeit auch schon angenommen.

Ein Feuerchen könnte Abhilfe schaffen. Zu dumm, wir haben keinen Kamin. Also mir gehen die Ideen aus, wie sieht es bei euch aus? Bin für jeden Vorschlag offen.

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>